Salz ein lebenswichtiger Mineralstoff

Salz in der Küche, Salz ist ein lebenswichtiger Mineralstoff

Ohne Salz kann kein Mensch überleben. Denn Salz ist ein lebenswichtiger Mineralstoff, der den Flüssigkeitshaushalt in unserem Körper steuert. Salz kann ebenso wie die Vitamine, vom Körper nicht selbst produziert werden.

Aromatisiertes Salz liegt total im Trend. Verschaffen doch bestimmte Aromen dem weißen Gold einen ganz besonderen Touch, den Sie für Ihre Gerichte nutzen können. Und der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt: Ob Limone, Vanille, Blütensalz mit Zimt, Ingwer oder Chilisalz. Salz schmeckt in Verbindung mit den unterschiedlichsten Aromen bzw. Gewürzen oder Blüten. Sie werden den Unterschied schmecken.

In einem Urmeer mitten unter uns ruht seit 220 Millionen Jahren bei völliger Dunkelheit und geschützt vor Umwelteinflüssen die mineralreichste Solequelle Europas. Das Urmeer-Wasser in 800 m Tiefe. Es hat ein Mineralsalzgehalt von 31,5%. Das daraus erhaltende SALZ, wird mit einem schonenden Verfahren gewonnen, so das alle wertvollen Mineralien erhalten bleiben.
Das SAL VITAL Salz aus der Salzmanufaktur in Bad Essen!

Dieses Salz schmeckt aufgelöst im warmen Wasser wie eine Gemüse- oder leichte Hühnerbrühe. Einsatzbereit für Suppen, Dipps, Eintöpfe, Rührei würzt z.B. unser Kräutersalz Ihre Gerichte. Praktisch ist auch das Stapelglas. Einfach Frühling auf Sommer oder Herbst unter Winter … ganz so wie Sie es mögen. Salt, das Bad Essener.

Über admin

Ich heiße Mandy Paas. Meine Berufung sind der Sport, der Wellness Bereich und der Ayurveda. Seit Januar 2010 betreibe ich zudem pagra natur, einen Onlineshop für Wellness und Gesundheit. Mit dem Senioren-Blog möchte ich zusammen mit wunderbaren Menschen / Autoren unserer Generation 60+ Informationen, tolle Erfahrungen und Neuigkeiten mit auf den Weg geben.
Dieser Beitrag wurde unter Essen und Trinken, Gesundheit & Fitness, Wellness- und Gesundheitstipps abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.