Barrierefreies Wohnen

Aufzugsysteme
Aufzugsysteme

Individuelle Lösungen für barrierefreies Bauen und Wohnen durch ideale Aufzugsysteme

Es gibt viele Gründe, warum Menschen keine Treppen steigen können oder wollen. Trotzdem möchten sie unabhängig bleiben und das Leben genießen – und dazu gehört in erster Linie Bewegungsfreiheit.

In Zeiten des demografischen Wandels, denken immer mehr Menschen, gerade die Generation 50+, über das Älterwerden in den eigenen, geliebten vier Wänden nach. Hier bieten „einfache“ Personenaufzüge die ideale Lösung, um z.B. auch das Einfamilienhaus barrierefrei zu erschließen.

Aufzugsysteme

Mit diesen maßgeschneiderten und im Detail durchdachten Anlagen wird Ihre Immobilie mit Individualität, Bewegungsfreiheit und Komfort aufgewertet. Man investiert hier nicht nur eine reine Mobilitätshilfe, sondern ein Aufzugssystem, das sich harmonisch in das bestehende Gebäudedesign einfügt.

Neben vielen individuellen Gestaltungsmöglichkeiten sind der einfache, kostengünstige Einbau sowie die günstigen Unterhaltskosten ein enorm wichtiges Argument für einen Aufzug. Dank unterschiedlicher Kabinengrößen und flexibler Türsysteme können die Anlagen ohne aufwändige bauliche Veränderungen in die vorhandenen Gebäudestrukturen integriert werden. Der Einbau ist im Innen- wie auch im Außenbereich möglich, die Montage erfolgt in einem Mauer-/Betonschacht oder ein einer selbsttragenden Glas/Stahlkonstruktion.

Diese Aufzüge werden nach Maschinenrichtlinie gefertigt und sind baumustergeprüft. Im Vergleich zu klassischen Personenaufzügen sind sie dadurch sowohl in der Anschaffung als auch im Unterhalt deutlich günstiger.

Über admin

Ich heiße Mandy Paas. Meine Berufung sind der Sport, der Wellness Bereich und der Ayurveda. Seit Januar 2010 betreibe ich zudem pagra natur, einen Onlineshop für Wellness und Gesundheit. Mit dem Senioren-Blog möchte ich zusammen mit wunderbaren Menschen / Autoren unserer Generation 60+ Informationen, tolle Erfahrungen und Neuigkeiten mit auf den Weg geben.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Vorsorge, Wohnen im Alter abgelegt und mit , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Kommentare zu Barrierefreies Wohnen

  1. Hallo,
    Aufzugsysteme und andere Umbaumaßnahmen, welche getroffen werden müssen, um Pflegebedürftigen das Leben im eigenen Heim zu erleichtern sind zwar sehr mit sehr hohen Kosten verbunden, dennoch find ich sie sehr gut.
    Ich selbst bin Pfleger und fahre von Haus zu Haus und betreue pflegebedürftige Menschen. Es ist immer wieder schön zu sehen, wie diese doch glücklich sind mit all ihren Beschwerden. Sie sind froh, dass sie sich in ihrem eigenen Zuhause frei bewegen können und somit um einiges mobiler sein können und nicht immer auf fremde Hilfe angewiesen sind.

    Liebe Grüße,
    Michael

  2. Samuel sagt:

    Auch wir haben mit Personenaufzügen in diesem Umfeld ausgesprochen gute Erfahrungen gemacht. Durch so einen Aufzug sind meine Eltern nämlich mobil geblieben und mussten am Ende nichts ins Altenheim, sondern konnten weiter zu Hause leben. Auch dank des Einsatzes eines tollen Pflegers, den wir glücklicherweise gefunden haben.

  3. Hallo,
    ich halte diese Aufzugssysteme für eine gute Sache. Denn nicht jeder Pflegefall muß auch gleich ein Heimfall sein. Diese Hilfsmittel können helfen, dass die Betroffenen in ihrer gewohnten Umgebung glücklich alt werden. Ich arbeite bei einem ambulanten Pflegedienst in Hamburg und helfe täglich Menschen die eingeschränkt sind und bei vielen Dingen im alltäglichen Leben Hilfe benötigen. Diese Menschen möchten nur ungern in ein Heim und solche Hilfsmittel helfen dabei, dass viele ältere Menschen in ihrem vertrauten Heim noch lange leben können.
    Liebe Grüße,
    Maria

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.