Bruststraffung für Seniorinnen

Bruststraffung für Seniorinnen

Im Alter noch schön und jung aussehen, ist der Wunsch vieler Frauen. Schönheitsoperationen werden mittlerweile in jeder größeren Stadt durchgeführt. Mal mit guten und lang anhaltenden Ergebnissen, mal mit katastrophalen Folgen für die Frau und die Gesundheit. Insbesondere betroffen sind Frauen ab einem Alter von 50 Jahren, die zunehmend operative Eingriffe auf sich nehmen, um dem Alter Einhalt zu gebieten. Wer sich verjüngen lassen möchte oder an eine Busenvergrößerung denkt, sollte sich dem Risiko bewusst sein und dieses mit dem eigentlichen Nutzen solcher Behandlungen vergleichen.

Die Nachfrage steigt stetig, bei den Kliniken ist mit Wartezeiten zu rechnen. In einer Welt, wo Mode, Fitness und gesunde Ernährung immer mehr zum alltäglichen Thema gehören, beziehen viele Gesundheit auch auf ein jugendliches Aussehen. Die Lidstraffung gehört zu den meist durchgeführten Operationen. Sie findet meist ambulant statt, wo der Patient mit einer örtlichen Betäubung zu rechnen hat, aber auf Wunsch in den sogenannten Dämmerschlaf versetzt werden kann. Jede Narkose und Betäubung bringt seine Risiken mit sich. Insbesondere in einem Alter ab 50 Jahren sollten Risikofaktoren wie Veränderungen im Bereich des Herz-Kreislaufsystems, schlechte Wundheilung eventuell bedingt durch Diabetes berücksichtigt werden. Gerade im fortgeschrittenen Alter verzögert sich der Prozess auch bei gesunden Menschen zunehmend. Das kann zu Entzündungen führen, den Heilungsprozess verlängern und schlimmstenfalls großflächige Narben zur Folge haben.

Bei unsachgemäßer Durchführung kann umliegendes Gewebe in Mitleidenschaft gezogen werden und die Hautempfindlichkeit nachlassen. Bei der Oberlidstraffung wird neben der Entfernung von Haut auch ein Überschuss am Augenringmuskel entfernt. Dieser ist für das Schließen des Auges verantwortlich. Bei einer unprofessionellen Straffung kann es passieren, dass die Entfernung am Augenringmuskel oder am Augenlid zu extrem durchgeführt wird und der Lidschluss dadurch beeinflusst wird. Je älter man ist, desto größer ist auch die Wahrscheinlichkeit, eine Fettgewebswölbung am Augapfel aufzuweisen. Auch diese muss bei der Lidstraffung entfernt werden. Durch das Schneiden werden Blutgefäße durchgetrennt, die mithilfe elektrischer Pinzetten oder Nadeln verödet werden. Je sorgfältiger der Arzt dies durchführt, mit desto weniger Blutergüssen muss man rechnen.

Bei der Brustvergrößerung sieht der Eingriff ein wenig anders aus. Hierbei handelt es sich um einen operativen Eingriff, der unter einer Stunden kaum durchzuführen ist. Dieser Eingriff steht bei verantwortungsbewussten Ärzten grundsätzlich mit einem stationären Aufenthalt in Verbindung. Es wird nach umfangreichem Informationsaustausch zwischen Arzt und Patient eine geeignete Größe, das Material und die Form der Brustimplantate ausgewählt. Die Gründe für eine Busenvergrößerung können auch im Alter verschiedener Herkunft sein. Meist sind die Brusterschlaffung oder die Schlauchbrust Grund genug, um die Brust mit Implantaten weder in die richtige Form zu bringen Einzelheiten über Art der Vergrößerung sollte der Arzt detailliert erklären. Die Risiken dabei sind ein anschließendes Taubheitsgefühl, Vernarbungen durch Wundentzündungen bei schlechterer Wundheilung insbesondere bei älteren Patienten, unterschiedliche Formen der Brüste oder schlimmstenfalls eine totale Deformierung der Brüste.

Generell sollte man bei der Suche nach dem richtigen Schönheitschirurgen nicht unbedingt auf das Geld achten. Referenzen und Erfahrungswerte sind von größerer Bedeutung. Für Frauen ab 50 Jahren sollte bedacht werden, dass insbesondere bei der Vergrößerung der Brust das Bindegewebe bereits geschwächt ist und ein Ergebnis nicht wie bei einer 20 jährigen garantiert werden kann.

Ausführliche Arzt-Patienten Gespräche sind zwingend notwendig, um Risikofaktoren und Operationsablauf sowie zu erwartende Ergebnisse zu erfahren. Empfohlen werden eingehende Beratungen mehrerer Ärzte, um sich ein eigenständiges Bild zu machen und Vergleichswerte erhalten zu können. Als letzter Aspekt sollte das Finanzielle die Entscheidung beeinflussen. Während im Ausland diese Art Operationen teilweise wesentlich günstiger angeboten werden, sollte dabei nicht vergessen werden, dass in Deutschland die Ärzte ausgereifte Ausbildungen in dem Bereich vorweisen müssen.

Über admin

Ich heiße Mandy Paas. Meine Berufung sind der Sport, der Wellness Bereich und der Ayurveda. Seit Januar 2010 betreibe ich zudem pagra natur, einen Onlineshop für Wellness und Gesundheit. Mit dem Senioren-Blog möchte ich zusammen mit wunderbaren Menschen / Autoren unserer Generation 60+ Informationen, tolle Erfahrungen und Neuigkeiten mit auf den Weg geben.
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Gesundheit & Fitness abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Kommentare zu Bruststraffung für Seniorinnen

  1. Lisa sagt:

    Hallo zusammen,

    erst einmal finde ich Klasse was ihr hier tut, Bloggen ist eben nicht nur für junge Menschen gedacht. Und ich finde es immer wieder super zu sehen wie sich auch die ältere Generation mit dem Internet befasst.

    Viele schreiben Schönheitsoperationen bzw. Bruststraffungen sind nicht nur für Seniorinnen, aber ich denke es ist eher anders herum. Schönheitsoperationen sind nicht nur für Junge Menschen die etwas ändern wollen, sondern auch für ältere Damen (vielleicht auch Herren) die sich etwas wohler in Ihrem Körper fühlen wollen. Seien wir mal ehrlich jeder geht halt mit dem älter werden anders um, da gibt es kein Patentrezept für.

    Jeder hat das Recht sich Wohl zu fühlen! Ob jung oder alt. Ob über den Sport oder eben eine Operation.

    Meine Oma hat sich auch vor 1 Jahr beim Health Service Center einer Bruststraffung unterzogen. Ihr Chirurg, Dr. Klaus F. Schrögendorfer, war von Anfang an sehr kompetent und seriös, weswegen Sie sich für den Weg nach Wien entschieden hat. Die Klinik macht allgemein einen seriösen und kompetenten Eindruck, vor allem wie sie mit Menschen umgehen. Da habe ich in Kliniken schon ganz andere Sachen erlebt.

    Der Dr. hat seine Arbeit am Ende auch wirklich sehr gut gemacht und das Ergebnis ist sehr natürlich geworden. Aber noch mehr freue ich mich darüber was die OP mit meiner Oma ihrem Selbstbewusstsein gemacht hat.

    So Glücklich habe ich Sie schon lange nicht mehr gesehen, Sie fühlt sich so dermaßen wohl in Ihrer Haut und das freut mich richtig zu sehen. Davor wollte Sie nie raus gehen (nicht einmal mehr mit dem Opa in den Garten), Sie ist extra um 7 Uhr morgens einkaufen gegangen weil da am wenigsten Menschen unterwegs sind.

    Liebe Grüße
    Lisa

  2. Eine Bruststraffung ist nicht nur für Senioren gedacht , gibt es auch viele junge Frauen haben Probleme mit ihrer Brust und Frauen mit nur sehr wenig Busen fühlen sich häufig nicht als richtige Frau . Bruststraffung bzw. auch Brustvergrößerung suchen.

    • admin sagt:

      Hallo zusammen,

      vielen Dank für den Kommentar.
      Natürlich ist eine Bruststraffung für eine Frau jeden Alters gedacht und nicht nur für Senioren.
      Aber unsere Leser sind Senioren, deswegen sprechen wir diese in erster Linie an.

      Herzliche Grüße
      aus Viersen

  3. Eine Bruststraffung ist ja nicht nur für Seniorinnen gedacht, es gibt auch viele junge Frauen die Probleme mit ihrer Brust haben und deshalb nach einer Bruststraffung bzw. auch Brustvergrößerung suchen.

    Gruß
    Jana

  4. Alberto sagt:

    Allgemein ist der Anteil an Seniorinnen, die bei uns eine Brustraffung machen lassen eher gering muss ich sagen. Es gibt jedoch einige. In vielen Fällen ist der Eingriff dabei machbar, allerdings ist vielfach eine intensivere Beratung nötig als sonst.

  5. Hi there, constantly i used to check blog posts here in the early hours
    in the morning, for the reason that i love to learn more and more.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.